×

Telefon +385 1 46 10 225

Brustvergrößerung

Tausende von Frauen haben ihr Aussehen verbessert und dank der Brustvergrößerung mehr Selbstvertrauen gewonnen.

Wenn Sie sich der Größe Ihrer Brüste bewusst sind, bietet Ihnen die Vergrößerung die Möglichkeit, mit den neuesten ästhetischen Operationstechniken besser geformte, vollere Brüste zu bekommen.

Wir laden Sie zu einem Beratungsgespräch in der Poliklinik Bagatin ein, wo Sie die Gelegenheit bekommen, zu sehen, wie Sie nach dem Eingriff aussehen könnten und wo Sie über Ihre Wünsche sprechen können.

Beschreibung des Eingriffs

Die Brustvergrößerung ist eine chirurgische Methode, die das Aussehen der Brüste verbessert oder ein größeres Brustvolumen schafft und eines der häufigsten Verfahren in der Poliklinik Bagatin ist.

Das Verfahren wird durch Einbau von Implantaten gemacht, die entwickelt wurden, um kleine, unentwickelte Brüste zu vergrößern oder um das Brustvolumen der Brüste nach dem Stillen wiederherzustellen und zu vergrößern.

Die Wahl der richtigen Größe des Implantats ist die wichtigste gemeinsame Entscheidung zwischen dem Patienten und dem Chirurgen.

Wenn Implantate im Vergleich zum Gewebe Ihrer Brüste zu groß sind oder wenn das Gewebe keine ausreichende Abdeckung sicherstellt, können die Ränder der Implantate nach der plastischen Chirurgie durch die Haut sichtbar sein.

Ebenso kann eine ungeeignete Implantatgröße den gravitativen Effekt des Gewichts erhöhen und frühes Hängen der Brust fördern.

Heute können Sie vor der Operation selbst mit der 3D-Simulation sehen, wie Sie nach der Operation aussehen werden, was die Kommunikation zwischen Arzt und Patient sehr erleichtert.

Dieses Gerät heißt VECTRA 3D und ist in der Region ausschließlich in unserer Poliklinik erhältlich.

Bei der Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten basiert die Simulation auf den tatsächlichen Implantaten, die während der Operation verwendet werden, und die derzeit die besten Qualitätsimplantate auf dem Markt sind.

Es ist auch möglich, die Asymmetrie (ungleiche Brustgröße) zu korrigieren oder es kann die Brustrekonstruktion nach der Mastektomie (Brustentfernung) gemacht werden. 

Die Fotos zeigen den genauen Zustand vor und nach der Durchführung des Eingriffes. Die Ergebnisse von einzelnen Eingriffen sind individuell und unterscheiden sich von Person zu Person. Deshalb kann die Poliklinik Bagatin nicht für jeden einzelnen Patienten gleiche Ergebnisse garantieren.

 

In der Poliklinik Bagatin verwenden wir nur drei führende Marken in der Herstellung von Silikon-Implantaten.

Es handelt sich um die Implantate Natrelle des Unternehmens Allergan, für die unsere Klinik zum Referenzzentrum erklärt wurde, bzw.

„Allergan Medical Institute“, Mentor Implantate von Johnson & Johnson, die alle unter streng kontrollierten Bedingungen hergestellt werden. 

Die Implantate sind mit kohäsivem Silikongel der neuesten Generation gefüllt, und die Patientin kann zwischen zwei Arten von Implantaten wählen, einem anatomischen und tropfenförmigen oder einem runden, je nach dem Effekt, den Sie erzielen möchte.

Wenn Sie alle Informationen über die Brustvergrößerung in unserer Poliklinik erfahren wollen, können Sie nachfolgend unseren informativen Leitfaden zur Brustvergrößerung herunterladen, wo Sie umfassende Informationen über die präoperative Vorbereitung, die VECTRA-3D-Beratung mit dem Arzt, die Typen und Strukturen des Implantats, die Region des Einbaus, die postoperative Phase und die Vorsichtsmaßnahmen bekommen.

Außerdem bekommen Sie weitere Informationen und Details zu den Eingriffen in der 3D-Animation, die sich öffnet, wenn Sie auf das blaue „Banner“ rechts klicken. 

3D-Animationen der Eingriffe bieten Patienten und potenziellen Patienten einen hervorragenden Überblick über die Ereignisse während des Eingriffs.

Die Animation erfasst alle Aspekte des Eingriffs, vom Entscheidungsprozess selbst über die Vorbereitung des Eingriffs und den Eingriff selbst bis hin zur Genesung nach der Operation, und sie ermöglicht dem Patienten, ein visuelles und akustisches Bild von allem zu bekommen.

Ärzte und Mitarbeiter sind bereit, jedem zu helfen und sie beantworten gerne alle Fragen, auf diese Weise werden aber durch die 3D-Animation im Vorhinein bereits viele Fragen beantwortet.

Beliebte Verfahren wie die Brustvergrößerung werden deutlich erklärt, um den Patienten ein zusätzliches Sicherheitsgefühl zu geben. 

Kandidaten

Frauen entscheiden sich für eine Brustvergrößerung, um ihr Erscheinungsbild zu verbessern, um das Selbstvertrauen zu stärken oder die Selbstkritik zu reduzieren.

Dies sind typische Probleme der ästhetischen Natur, die Patientinnen korrigieren möchten:

  • Die Brüste haben sich nach der Pubertät nicht bis zur gewünschten Größe entwickelt.
  • Mit einer größeren Brust wird ein Gleichgewicht im Vergleich zum stärkeren / stärker entwickelten Unterkörper erreicht  und man bekommt die Form einer Sanduhr.
  • Die Brüste sind spitz, flach oder haben eine andere Form, die nicht zur Patientin passt.
  • Brustverkleinerung nach dem Abnehmen oder der Schwangerschaft / dem Stillen.
  • Reduzierte Steifigkeit aufgrund von physikalischen Veränderungen wie der Alterung.
  • Asymmetrie der Brust in Bezug auf Größe oder Form.
  • Rekonstruktion der Brust nach vorbeugender Entfernung, um Krebs vorzubeugen. 

Vorbereitung

Vier bis sechs Wochen vor dem Eingriff müssen Sie mit dem Rauchen aufhören, und zwei Wochen vor dem Eingriff sollten Sie die Einnahme von Aspirin, pflanzlichen Präparaten oder anderen Ergänzungsmitteln abbrechen, die die Blutgerinnung beeinflussen, sowie von bestimmten Arzneimitteln, die die Entstehung von Entzündungen verhindern, da deren Inhalt zu erheblichen Blutungen führen kann.

Sprechen Sie beim Beratungsgespräch in der Poliklinik Bagatin offen mit Ihrem Arzt über Ihre Erwartungen, ihre medizinische Vorgeschichte, Allergien gegen Medikamente oder Essen und sagen Sie dem Arzt, wenn Sie an einer chronischen Erkrankung leiden oder wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen.

Dr. Bagatin wird darauf aufbauend mit dem VECTRA-3D-Gerät eine Ansicht erstellen, die eine realistische 3D-Simulation Ihres Körpers bringt und es uns ermöglicht, den Patienten zu zeigen, wie sie nach dem Eingriff aussehen werden.

Wie ein Beratungsgespräch mit dem VECTRA-3D-Gerät aussieht, können Sie hier sehen.

12 bis 24 Stunden vor dem Eingriff empfehlen wir Folgendes: verwenden Sie am Tag vor dem Eingriff eine antibakterielle Seife und lassen den Schaum der Seife für etwa 10 Minuten auf dem Teil des Körpers einwirken, an welchem der chirurgische Eingriff gemacht wird.

Wiederholen Sie das gleiche am Morgen am Tag des Eingriffs.

Waschen Sie die Brüste und Bereich unter den Achseln gut.

Acht Stunden vor der Operation: Sie dürfen nun nichts mehr essen oder trinken, entfernen Sie alle Schmuckstücke und den Nagellack von den Fingernägeln und von den Nägeln auf den Zehen. 

Der Ablauf des Eingriffes

Die Brustvergrößerung dauert in der Regel zwei bis drei Stunden und wird in Vollnarkose durchgeführt, d. h. Sie schlafen während der Operation. 

Während der Operation wird der Schnitt unter der Brust in der natürlichen Brustvertiefung, um die Unterkante der Brustwarze oder unter den Achselhöhlen gemacht.

Silikongel-Implantate werden dann unter dem Brustgewebe oder unter dem Muskel platziert, oft aber auch teilweise unterhalb der Drüse und teilweise unter dem Muskel, in Abhängigkeit von der Größe und der gewünschten Form der Brust, sowie abhängig davon, ob Ihre Arbeit an größere Anstrengungen gebunden ist.

Dr. Bagatin wird gemeinsam mit Ihnen entscheiden, welche Größe, Form und Art des Implantats für die Formung Ihrer Brüste am besten geeignet ist. 

Erholung

Unmittelbar nach der Operation werden Sie Schmerzen, Schwellungen, Übelkeit und einen Druck in der Brust verspüren und es ist möglich, dass Sie schwer atmen werden.

Alles das ist ganz normal und Ihre Symptome werden in den nächsten Wochen weniger ausgeprägt sein.

Außerdem werden Sie auch Schmerzmittel bekommen, wenn Sie sie brauchen.

Um nach der Operation in einem sicheren und guten Allgemeinzustand nach Hause gehen zu können, werden Sie in einen Aufwachraum über Nacht gebracht, da Sie einer Vollnarkose unterzogen wurden.

Nach der Operation werden Sie vier Wochen lang einen weichen, bequemen Kompressionsbüstenhalter tragen, um die postoperative Schwellung zu verringern und um das Implantat an der eingebauten Stelle zu halten.

Zu den normalen Aktivitäten können Sie in den nächsten zwei bis drei Wochen allmählich zurückkehren, während Sie für stärkere Anstrengungen etwa sechs Wochen warten sollten.

Die Drainage wird normalerweise nicht nach einer ästhetischen Brustvergrößerung angelegt, aber sie kann eingebracht werden und es ist nicht schlimm, wenn eine kleine chirurgische Drainage angebracht wird, was in einem solchen Fall normalerweise eine Nacht getragen wird, während Ihre Brüste in elastische Bänder eingewickelt sind.

Nach der Operation erhalten Sie kontinuierlich intravenös ein starkes Schmerzmittel.

Patienten, die empfindlicher auf Schmerzmittel reagieren, können Übelkeit haben und sollten sofort die Krankenschwester informieren, wenn ihnen übel ist.

Die nach der Brustvergrößerung benötigte Erholungszeit hängt vom durchgeführten Eingriff und vom Patienten alleine ab.

Die meisten Patienten brauchen meistens Hilfe während des ersten und zweiten Tages und danach können sie normalerweise alleine alles machen, obwohl die Möglichkeit besteht, dass sie eventuell Hilfe bei der Betreuung kleiner Kinder benötigen.

Patientinnen können bereits am nächsten Tag nach dem Eingriff normal funktionieren, was aber von der Person abhängt.

Viele können innerhalb von 7 bis 10 Tagen wieder zur Arbeit gehen, obwohl das von Person zu Person verschieden ist.

Größere Anstrengungen und das Heben von schweren Lasten sollten Sie in den nächsten 4 bis 6 Wochen vermeiden.

Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes, um sich so schnell wie möglich nach der Operation zu erholen.

Normalerweise wird empfohlen, zu mehreren postoperativen Nachuntersuchungen kommen, damit Dr. Bagatin Ihre Genesung nachverfolgen kann.

Vorsichtsmaßnahmen

Jeder chirurgische Eingriff birgt gewisse Risiken, wie die Risiken von Anästhesie, Infektionen, Blutungen und Schwellungen.

Diese Komplikationen treten selten auf und können normalerweise vermieden werden.

Obwohl der Schmerz nach der Operation im Allgemeinen gering ist, kann er, wenn er vorhanden ist, leicht durch geeignete Medikamente gelindert werden.

Wenn das Implantat unter den Muskel implantiert wird, klagen einige Patientinnen aufgrund des anfänglichen Streckens des Muskels über Spannung, die sich in der Regel ein paar Tage nach dem Eingriff zurückzieht.

Wenn Implantate in den Körper eingeführt werden, kann es manchmal zur Kapselkontraktion kommen, die die Brust hart macht und Beschwerden, gelegentlich Schmerzen in der Brust, wie auch eine Änderung der Form der Brüste verursachen kann.

Die Kapselkontraktion tritt auf, wenn das Gewebe durch eine starke Narbenbildung um den Fremdkörper wie einem Implantat abheilt.

In der Poliklinik Bagatin haben wir neben dem überlegenen, international renommierten Anästhesisten auch den modernsten Narkoseapparat, der die Sicherheit für die Patienten erhöht und das Risiko bei der Operation reduziert.

Die Verantwortung für die Risikovermeidung liegt jedoch sehr oft auch an Ihnen.

Dr. Bagatin wird Ihnen beim Beratungsgespräch die Risiken der Operation im Detail erklären und Anweisungen geben, die in der postoperativen Phase zu beachten sind.

Preis

Das Paket beinhaltet: eine präoperative Untersuchung des Anästhesisten, Operation unter Vollnarkose, kurzer Aufenthalt in der Poliklinik Bagatin, entsprechender Kompressionsbüstenhalter, benötigte Medikamente (Antibiotika, Analgetika), Kontrolluntersuchungen und das Wechseln von Verbandmitteln in den ersten postoperativen Tagen, Ziehen der Nähte und die erforderlichen Kontrolluntersuchungen bis drei Monate nach dem Eingriff.

Das Paket beinhaltet nicht: Untersuchung bei der Erstberatung mit dem Arzt, Bluttests, EKG, Röntgen der Brust, Untersuchung durch einen Internisten, den Preis eines Klinikaufenthalts für mehrere Nächte, Kosten vor der Aufnahme in der Poliklinik Bagatin, Telefongebühren, Medikamente, die Sie zu Hause einnehmen werden, Beratungsgespräche mit anderen Spezialisten, wie zum Beispiel mit einem Facharzt für Diabetes, Asthma, Bluthochdruck, Schilddrüse, Allergiemedizin, Herzmedizin usw.

In Zusammenarbeit mit Banken bietet die Poliklinik Bagatin die Möglichkeit der Zahlung in Raten, sowie die zinslose Ratenzahlung für eine bestimmte Anzahl von Raten. 

Mehr Informationen zu den Zahlungsmethoden und den Preisen der Brustvergrößerung bekommen Sie hier.

Ähnliche Dienstleistungen

Die Leute, die diese Seite besucht haben, haben auch Interesse an diesen Leistungen gezeigt:

Kostenlose Online-Konsultation mit unseren Ärzten

Anfrage senden

Kontaktieren Sie uns schon heute

telefonisch +385 1 46 10 225 oder über unser Online-Kontaktformular!

Füllen Sie unseren Online-Formular aus und vereinbaren Sie Ihren Termin für eine profesionelle Beratung, Eingriff oder Behandlung. 
Unsere Mitarbeiter werden Sie innerhalb von 24 Stunden telefonisch oder per E-mail kontaktieren und einen passenden Termin für Sie finden.

Anfrage senden

Eine Datei wählen

* Wir halten eine vertrauliche Aufzeichnung aller Daten, die Sie uns über dieses Formular zur Verfügung stellen

Arbeitszeit

Green Gold Tower
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h
Donji grad
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h
Dioklecijan Hotel & Residence
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h

Standorte

Parkmöglichkeiten

Parking Parkplätze stehen in der Tiefgarage des Green Gold Centers, Zagreb zur Verfügung. Für detaillierte Informationen Laden Sie die Karte herunter

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Sie zu erinnern und um zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, ändern Sie Ihre Einstellungen unter "Cookie-Einstellungen". Klicken Sie hier um mehr zu erfahren. Ansonsten stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß den aktuellen Einstellungen zu.