×

Telefon +385 1 46 10 225

Nasenkorrektur

Die Nasenkorrektur, auch bekannt als die Rhinoplastik, ist eine Behandlung, mit der ästhetische und funktionelle Probleme der Nase wie hervorstehender Nasensteg, eine zu stark ausgeprägte, unförmige oder fehlproportioniert Nase oder Septumabweichungen behandelt werden. 

Die Nase ist das sichtbarste Organ unseres Körpers und ist somit den Blicken anderer am meisten ausgesetzt. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Nasenkorrektur.

Zusätzlich zu der äußeren Verformung gibt es auch Verformungen der inneren Nasenstrukturen, die die Atmung erschweren.

Während der Operation versucht der Chirurg der Poliklinik Bagatin, beide Probleme zu lösen. 

Beschreibung des Eingriffs

Es gibt keine einzigartige Methode, mit welcher jede Nase auf die gleiche Art und Weise korrigiert werden kann.

Die Nasenoperation ist einer der anspruchsvollsten Eingriffe in der plastischen Chirurgie des Kopfes und Halses.

Die Kenntnis verschiedener Methoden und deren Anwendung in Bezug auf die spezifischen Probleme jedes einzelnen führt dazu, dass optimale Ergebnisse erzielt werden: gute Funktionalität der Nase und eine normale Atmung, harmonisches Aussehen des Gesichts und Zufriedenheit der operierten Person.

Der heutige Ansatz zur Rhinoplastik ist anders, als er vorher war und die Nase wird nicht isoliert betrachtet, sondern man versucht, sie in ein optimales Verhältnis zu den bestehenden Strukturen des Gesichts zu bringen, wie den Wangen, Lippen, der Kinn und der Stirn.

Angesichts dessen ist das Ziel der kosmetischen Chirurgie an der Nase in der Poliklinik Bagatin nicht, ein „neues Gesicht“ zu schaffen, sondern die bestehende Nase durch Umwandlung der Nase dem Rest des Gesichts anzupassen. 

Es gibt verschiedene Problemen, die erfolgreich mit der Nasenchirurgie gelöst werden können, und das sind: Höcker auf dem Nasenrücken, eine schiefe, zu lange oder zu kurze Nase, eine zu breite Nasenpyramide, eine unregelmäßige Nasenspitze, eine zu breit oder extrem schmale Nase, asymmetrische oder zu breite Nasenlöcher usw.

Knochen- und Knorpel-Nasenstrukturen können ebenfalls gebildet werden.

Auf jeden Fall zu beachten ist die Tatsache, dass das Aussehen Nase bereits durch ihre ursprüngliche Form und die Abmessungen vorbestimmt ist.

Eine zu radikale Nasenreduktion wird nicht empfohlen, da sie die darunter liegende Unterstützung der Nase selbst schwächen kann.

Eine wichtige Wirkung auf das Ergebnis der Operation übt auch die Stärke und Dicke der Haut aus, sowie die weiche Abdeckung, die auch das Ausmaß begrenzen, in dem die Nase verändert werden kann.

Obwohl der Hautbelag nicht geändert wird, muss die Haut nach der Operation den vorgeformten Knorpel abdecken, und so kann eine übermäßige Reduktion von Knorpel und Knochen zu einer unzureichenden Anpassung der Haut führen.

Dieses Problem zeigt sich insbesondere bei Menschen mit sehr dicker und fettiger Haut.

Wenn Sie alle Informationen über die Nasenkorrektur in unserer Poliklinik erfahren wollen, können Sie nachfolgend unseren informativen Leitfaden zur ästhetischen oder funktionellen Nasenkorrektur herunterladen, wo Sie umfassende Informationen über die präoperative Vorbereitung, die VECTRA-3D-Beratung mit dem Arzt, den Eingriff selbst, die postoperative Phase und die Vorsichtsmaßnahmen bekommen.

Außerdem bekommen Sie weitere Informationen und Details zu den Eingriffen in der 3D-Animation, die sich öffnet, wenn Sie auf das blaue „Banner“ rechts klicken. 

3D-Animationen der Eingriffe bieten Patienten und potenziellen Patienten einen hervorragenden Überblick über die Ereignisse während des Eingriffs. Die 3D-Animation erfasst alle Aspekte des Eingriffs, vom Entscheidungsprozess selbst über die Vorbereitung des Eingriffs und den Eingriff selbst bis hin zur Genesung nach der Operation, und sie ermöglicht dem Patienten, ein visuelles und akustisches Bild von allem zu bekommen. 

Ärzte und Mitarbeiter sind bereit, jedem zu helfen und sie beantworten gerne alle Fragen, auf diese Weise werden aber durch die 3D-Animation im Vorhinein bereits viele Fragen beantwortet.

Beliebte Verfahren wie die Nasenkorrektur werden deutlich erklärt, um den Patienten ein zusätzliches Sicherheitsgefühl zu geben. 

 

Vectra 3D
Die Fotos zeigen den genauen Zustand vor und nach der Durchführung des Eingriffes. Die Ergebnisse von einzelnen Eingriffen sind individuell und unterscheiden sich von Person zu Person. Deshalb kann die Poliklinik Bagatin nicht für jeden einzelnen Patienten gleiche Ergebnisse garantieren.

Kandidaten

Die Fotos zeigen den genauen Zustand vor und nach der Durchführung des Eingriffes. Die Ergebnisse von einzelnen Eingriffen sind individuell und unterscheiden sich von Person zu Person. Deshalb kann die Poliklinik Bagatin nicht für jeden einzelnen Patienten gleiche Ergebnisse garantieren.

 

Es ist sehr wichtig, realistische Erwartungen zu haben und eine positive Person zu sein.

Beim Beratungsgespräch wird Ihre Motivation für die Operation besprochen, die Nasenstrukturen werden analysiert und die Möglichkeiten untersucht, inwieweit bestimmte Korrekturen erreicht werden können.

Erst anhand der erhaltenen Informationen wird der operative Eingriff geplant.

Bei der Untersuchung wird in Absprache mit dem Patienten ein individueller Plan für die Operation erstellt. 

 

Sie sind ein guter Kandidat:

  • wenn Sie eine Verbesserung des Aussehens, aber nicht nach der Perfektion suchen, körperlich gesund, geistig stabil und realistisch bei der Erwartung des Ergebnisses der Operation sind;
  • wenn Sie mit der Größe oder der Form Ihrer Nase unzufrieden sind;
  • wenn Sie eine Verletzung oder Brandwunde hatten, die das Aussehen Ihrer Nase verändert hat;
  • wenn Sie mit einer angeborenen Fehlbildung oder Deformität der Nase (Lippen- und / oder Gaumenspalte) geboren sind und eine sekundäre Korrektur benötigen;
  • wenn Sie Probleme beim Atmen durch die Nase haben;
  • wenn Sie aus der Wachstum- und Entwicklungsphase heraus und mindestens 17 Jahre alt sind, oder jünger, wenn es sich um eine natürliche Fehlbildung oder Deformierung handelt, wie z. B. Spaltung von Lippen, Nase und / oder Gaumen. 

Vorbereitung

Dr. Bagatin wird Ihnen alle notwendigen Anweisungen für die Operation während der Konsultation geben: welche Untersuchungen Sie machen und Laborbefunde bringen müssen, was Sie vor der Operation vermeiden sollten (wie alkoholische Getränke, Rauchen, Vitamine, usw.) und wie Sie sich nach der Operation verhalten sollten, um eine schnelle Genesung zu haben. 

Vor der ästhetischen Nasenkorrektur sollten Sie alle nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente und Schmerzmittel absetzen, die Acetylsalicylsäure enthalten, wie zum Beispiel Aspirin, Andol oder Acisal.

Dies ist auch einer der wichtigsten Faktoren bei der Vorbereitung eines Patienten auf ein chirurgisches Verfahren, da damit unerwünschte Blutungen und Hämatome während und nach der Operation vermieden werden, was die Erholung stark verbessert und beschleunigt, sowie zu einem besseren Operationsergebnis führt.

Mit den fertigen Befunden wird ein Termin für die präoperative Untersuchung bei Dr. Bagatin und für eine Untersuchung bei unserem Anästhesisten abgemacht.

Um sicher in Ihre Entscheidung zu sein, werden Sie beim endgültigen Beratungsgespräch über die Operation alles Erforderliche absprechen in Bezug auf die notwendigen präoperativen Vorbereitungen, den operativen Eingriff und das postoperative Verfahren.

Vor dem Beratungsgespräch sollten die Patienten eine Vorstellung davon haben, wie ihre Nase aussehen sollte.

Bei der Beratung muss im Detail über die Erwartungen diskutiert werden.

Darauf aufbauend werden wir mit dem VECTRA-3D-Gerät in der Poliklinik Bagatin eine Ansicht erstellen, der eine realistische 3D-Simulation des Gesichts bringt und es uns ermöglicht, den Patienten zu zeigen, wie sie nach dem Eingriff aussehen werden. 

Der Ablauf des Eingriffes

Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt, was bedeutet, dass Sie während der Operation schlafen. 

Mehr Informationen über die anästhesiologische Untersuchung in unserer Poliklinik und die Unterschiede zwischen der Vollnarkose und der Lokalanästhesie bekommen Sie hier

Die ästhetische und / oder funktionelle Nasenoperation dauert 2 bis 4 Stunden.

In der Poliklinik Bagatin verwenden wir die „offene Methode“ zur Korrektur der Nase, weil dieser Ansatz dem Chirurgen einen direkten Blick und Zugang zu den Knorpel- und Knochenstrukturen der Nase gibt.

Dieser Ansatz bietet eine weit bessere Präzision, verbessert die Ergebnisse und führt zur besseren  Zufriedenheit unserer Patienten.

Er bietet ferner die Möglichkeit zur Erzielung bester Ergebnisse sowohl bei kleineren als auch bei größeren Nasenkorrekturen.

Beim offenen Zugang wird der Einschnitt Z-förmig durch die Kolumella (Haut des Nasenseptums) gemacht und in den Nasenlöchern im Inneren, wo er die entlang Vorderkante des Knorpels geht. 

Die Narbe an der Kolumella hat die Form einer kleinen Stufe und ist im postoperativen Verlauf fast unsichtbar.

Während des Eingriffs werden der Knochen und der Knorpel der Nase verkleinert oder sie werden nach Bedarf geformt und zurück gebracht, damit die Nase eine zufriedenstellende Gestalt, Form und Größe bekommt.

Zur Formung der Nase werden der Nasenknorpel (meistens die Nasenscheidewand), der Ohrknorpel  oder Rippen verwendet, wenn die genannten Knorpel nicht verfügbar sind (bereits früher verwendet) oder wenn eine große Rekonstruktion erforderlich ist. 

Dr. Bagatin wählt je nach dem Problem in Absprache mit dem Patienten  die beste Operationsmethode. 

Erholung

Die ersten 24 Stunden sind die Nase und das Gesicht geschwollen, mit blauen Flecken (Hämatome) und die Schwellung wächst innerhalb der ersten 48 Stunden immer weiter.

Die Spitze der Schwellung ist innerhalb von 48 bis 72 Stunden zu erwarten, und da können leichte Kopfschmerzen auftauchen.

Nach der Operation tut die Nase normalerweise nicht weh.

Wenn leichte postoperative Schmerzen auftreten, werden in der ersten postoperativen Phase üblicherweise Analgetika verwendet.

Wir raten, die Nase in den ersten 2 bis 4 Wochen nicht zu schnäuzen.

Auch das Niesen durch die Nase ist zu vermeiden.

Schwerere körperliche Aktivitäten sollten 4 bis 6 Wochen nach der Operation vermieden werden.

Halten Sie sich auf jeden Fall vor dem Sonnen fern (UV-Faktor 50 und Mütze verwenden), wie auch von größeren Belastungen und vor der Verletzungsgefahr.

Wenn Sie eine Brille tragen, müssen Sie sicherstellen, dass sie mindestens einen Monat lang nach der Operation nicht auf dem Nasenrücken liegt.

Schienen und andere Hilfsmittel können Ihnen helfen, dass Sie Ihre Brille tragen, ohne den Bereich zu reizen, der operiert wurde.

Die Genesung wird von kalten Umschlägen in den ersten 72 Stunden beschleunigt werden.

Außerdem sollte man in der ersten Woche nach der Operation den Kopf etwas höher halten (auf zwei Kissen liegen), und zwar tagsüber und in der Nacht.

Nach der Operation wird ein externer Fixateur auf die Nase gelegt und in die Nasenlöcher Silikonscheiben, die die Atmung durch die Nase teilweise erlauben, um die Nase zu schützen und den Prozess der Heilung der Schleimhaut zu erleichtern.

Außerdem sind diese Plättchen wichtig, um Blutungen zu verhindern und die neue Nasenform von innen zu unterstützen.

Die Platten werden im Durchschnitt nach einer Woche entfernt.

Die Schwellung bleibt jedoch noch einige Wochen nach der Operation. Das Endergebnis kann 12 Monate nach der Operation erwartet werden. 

In der Regel kann der Patient sieben bis zehn Tage nach der Operation zu seinen täglichen persönlichen und beruflichen Aktivitäten zurückkehren, unter Hinweis darauf, dass alle Anweisungen befolgt werden müssen (größere körperliche Anstrengungen und Kontaktsportarten sind aufgrund von möglichen Verletzungen der Nase zu vermeiden, weil sie in der frühen und späten postoperativen Phase neue Deformierungen der Nase verursachen können). 

Web-izjava-kruzic_PB_848x364px_Jelena-Begic_GER

Vorsichtsmaßnahmen

Wie auch bei anderen Operationen, sind bestimmte Komplikationen (Entzündung, Blutung) möglich, worüber Sie Dr. Bagatin beim Beratungsgespräch informieren wird.

Bei Einhaltung der erhaltenen Anweisungen reduziert sich das Risiko dieser Komplikationen. 

Die Möglichkeit von leichten Unregelmäßigkeiten und von Asymmetrie in der Nase während der postoperativen Phase, die in der Regel innerhalb eines Jahres nach dem Eingriff verschwinden, ist nicht ausgeschlossen.

Wenn eine geringfügige sekundäre Korrektur erforderlich ist, kann sie erst nach mindestens einem Jahr nach der ersten Operation durchgeführt werden. 

Preis

Das Paket beinhaltet: eine präoperative Untersuchung des Anästhesisten, Operation unter Vollnarkose, kurzer Aufenthalt in der Poliklinik Bagatin, benötigte Medikamente (Antibiotika, Analgetika), Kontrolluntersuchungen und das Wechseln von Verbandmitteln in den ersten postoperativen Tagen, Ziehen der Nähte und die erforderlichen Kontrolluntersuchungen bis drei Monate nach dem Eingriff.

Das Paket beinhaltet nicht: Untersuchung bei der Erstberatung mit dem Arzt, Bluttests, EKG, Röntgen der Brust, Untersuchung durch einen Internisten, den Preis eines Klinikaufenthalts für mehrere Nächte, Kosten vor der Aufnahme in der Poliklinik Bagatin, Telefongebühren, Medikamente, die Sie zu Hause einnehmen werden, Beratungsgespräche mit anderen Spezialisten, wie zum Beispiel mit einem Facharzt für Diabetes, Asthma, Bluthochdruck, Schilddrüse, Allergiemedizin, Herzmedizin usw.

In Zusammenarbeit mit Banken bietet die Poliklinik Bagatin die Möglichkeit der Zahlung in Raten, sowie die zinslose Ratenzahlung für eine bestimmte Anzahl von Raten. Mehr Informationen zu den Zahlungsmethoden und den Preisen der Eingriffe bekommen Sie hier

Kostenlose Online-Konsultation mit unseren Ärzten

Anfrage senden

Kontaktieren Sie uns schon heute

telefonisch +385 1 46 10 225 oder über unser Online-Kontaktformular!

Füllen Sie unseren Online-Formular aus und vereinbaren Sie Ihren Termin für eine profesionelle Beratung, Eingriff oder Behandlung. 
Unsere Mitarbeiter werden Sie innerhalb von 24 Stunden telefonisch oder per E-mail kontaktieren und einen passenden Termin für Sie finden.

Anfrage senden

Eine Datei wählen

* Wir halten eine vertrauliche Aufzeichnung aller Daten, die Sie uns über dieses Formular zur Verfügung stellen

Arbeitszeit

Green Gold Tower
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h
Donji grad
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h
Dioklecijan Hotel & Residence
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h

Standorte

Parkmöglichkeiten

Parking Parkplätze stehen in der Tiefgarage des Green Gold Centers, Zagreb zur Verfügung. Für detaillierte Informationen Laden Sie die Karte herunter

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Sie zu erinnern und um zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, ändern Sie Ihre Einstellungen unter "Cookie-Einstellungen". Klicken Sie hier um mehr zu erfahren. Ansonsten stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß den aktuellen Einstellungen zu.