×

Telefon +385 1 46 10 225

Laserentfernung von Hautveränderungen

Muttermale, Xanthelasmen, Milien, Warzen, Hautflecken, Sommersprossen und seborrhoische Keratosen – alles das sind Änderungen auf unserer Haut, die unangenehme ästhetische Probleme verursachen können.

Die meisten dieser Änderungen sind gutartig und deren Beseitigung stellt keine Gefahr dar.

Die gute Nachricht ist, dass mit dem Erbium-Laser MCL 31 Dermablate die Entfernung dieser Änderungen leicht geht, und zwar mit oder ohne Lokalanästhesie und ohne das Sie nach dem Eingriff besonders und lange ruhen müssen.

Beschreibung des Eingriffs

Die Erbium-Laser-Technologie wurde in der Mitte bis Ende der 1990er Jahre entwickelt, stellt die ultimative Entwicklung des ablativen Oberflächenlasers dar und ist nach wie vor der Goldstandard in Bezug auf die Entfernung der Muttermale, Hautzysten, Beulen, Adenome und für die Gesichtshautverjüngung.

Die Ergebnisse sind erstaunlich, weil in 95 % der Fälle keine Narben bleiben, während die restlichen 5 % fast unmerklich sind.

Das Verfahren ist sehr schnell und wird unter einer kleinen Menge von Lokalanästhetikum durchgeführt, oft aber auch ohne Ästhetikum.

Unser dermatologisches Team besteht aus ausgebildeten und erfahrenen Fachärzten, dh Ärzten, die den Unterschied zwischen gutartigen und bösartigen Menses und Kreationen erkennen können.

In der Poliklinik Bagatin bezieht sich die Behandlung der Entfernung des Muttermales mit Laser nur auf gutartige ruhende und Ballonänderungen oberhalb der Haut.

Bei der Entfernung von Muttermalen mit dem Erbium-Laser ist es extrem einfach, den behandelten Bereich nach der Operation zu pflegen: mit einem Pflaster und mit Salbe!

Die Fotos zeigen den genauen Zustand vor und nach der Durchführung des Eingriffes. Die Ergebnisse von einzelnen Eingriffen sind individuell und unterscheiden sich von Person zu Person. Deshalb kann die Poliklinik Bagatin nicht für jeden einzelnen Patienten gleiche Ergebnisse garantieren.

 

Details zu dieser Laser-Behandlung und zum kompletten Angebot unserer Laserbehandlungen und -verfahren finden Sie in unserem speziellen Leitfaden, den Sie unter dem nachfolgend genannten Link herunterladen können.

Kandidaten

Wenn Sie irgendwelche benignen Veränderungen auf Ihrer Haut wie Muttermale, Warzen, Xanthelasmen, Milien oder Myome bemerken, dann sind Sie ein Kandidat für dieses Verfahren.

Was Muttermale betrifft, ist ein ideales gutartige Muttermal für die Laserentfernung ausgebeult und in der Farbe der Haut, ohne Haare, die daraus wachsen.

Dunkle, flache Muttermale mit Haaren sind für diese Behandlung weniger wünschenswert, da sie normalerweise tiefere Wurzeln haben.

Aber solche Muttermale können mit einem Laser behandelt werden, womit oft ein hoher Grad an Erfolg und Zufriedenheit erreicht wird.

Es besteht jedoch eine größere Wahrscheinlichkeit für eine teilweise oder vollständige Rückkehr des Muttermals und die Notwendigkeit einer zusätzlichen Laserbehandlung nach Ablauf einer gewissen Zeit.

Im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen, zu unsere Dermatologen oder Chirurgen zu einem Beratungsgespräch zu kommen, die Ihnen dann raten werden, ob eine Laserbehandlung oder  eine chirurgische Entfernung zu machen ist.

Sie sollten auch eine Bestätigung eines Pathologen haben, die bestätigt, um welche Art von Veränderung es sich handelt. 

Vorbereitung

Unmittelbar vor dem Entfernen der Veränderung wird eine kleine Menge an Lokalanästhetikum um oder unter das Muttermal injiziert.

Das wird mit einer kleinen präzise Nadel gemacht und obwohl das Lokalanästhetikum anfängt zu brennen, bevor der behandelte Bereich taub wird, sind alle Beschwerden vorübergehend und relativ unbedeutend.

Das Lokalanästhetikum wird das Muttermal oder eine andere Veränderung taub machen und dann ist die Laserbehandlung absolut schmerzfrei und ohne Beschwerden. 

Der Ablauf des Eingriffes

Unsere Poliklinik bietet bis zu 7 Laser, mit denen fast alle ästhetischen Probleme gelöst werden können.

Die Laserentfernung funktioniert so, dass das Wasser in Ihren Hautzellen fokussiertes Laserlicht absorbiert.

Diese absorbierte Energie verursacht dann eine sofortige Verdampfung der Zielzellen.

Wenn der Laser über die Haut läuft, werden fast 30 bis 50 Mikrometer Gewebe gleichzeitig entfernt.

Diese erstaunliche Kontrolle ermöglicht es dem Arzt, Hautveränderungen präzise zu entfernen.

Es ist wichtig, zu betonen, dass während der Laserbehandlung Hautveränderungen komplett auf der mikroskopischen Ebene entfernt werden und es gibt keine Möglichkeit, dass das behandelte Gewebe an den Pathologen zwecks definitiver Diagnose zur Analyse geschickt wird. 

Laserentfernung von Muttermalen

Erholung

Wenn Sie mit der Behandlung fertig sind, achten Sie darauf, sich den UV-Strahlungen der Sonne nicht auszusetzen.

Pflegen Sie die behandelte Stelle sorgfältig, bis die Farbe dieses Körperteils der Farbe der restlichen Haut entspricht.

Wenn möglich, vermeiden Sie es, schwere Kosmetika auf die Haut aufzutragen, da dies die Haut reizen kann.

Die Pflege nach der Operation ist relativ einfach.

Den Kunden wird der tägliche Einsatz einer bestimmten Creme auf die behandelte Änderung empfohlen, während der Pflaster in der Regel während des ersten Tages nach der Behandlung und dann nur nachts in den nächsten Tagen verwendet wird.

Bei Veränderungen im Gesicht dauert das Heilen etwa 5 bis 7 Tage und bei Körperveränderungen dauert es etwas länger, etwa 10 bis 16 Tage.

Die Erholung ist sehr ähnlich wie die Heilung von Narben: zuerst sieht der behandelte Bereich wie eine Wunde aus und eine Woche danach heilt das ab.

Allerdings nimmt der Bereich dann eine rosa Farbe an, um sich dann in den kommenden Monaten der Farbe der Haut anzugleichen.

Make-up kann eine Woche nach dem Eingriff auf den behandelten Bereich aufgetragen werden.

Es ist sehr wichtig, dass die behandelte Fläche in den ersten drei Monaten nicht der Sonne ausgesetzt wird.

Vorsichtsmaßnahmen

Extrem selten entwickeln sich Komplikationen nach der Laserentfernung von Muttermalen.

Manchmal kann sich die Oberfläche der behandelten Haut leicht von der Umgebung abheben oder absenken werden, aber das geht nach einer gewissen Zeit vorbei.

Reiben und Kratzen mit den Händen auf der behandelten Stelle führt zu Entzündungen und zum Entstehen von Eiter, so dass Sie zu Hause nicht mit den Fingern über die Wunde streichen dürfen.

Vor jeder Anwendung von Cremes ist es notwendig, die Hygieneregeln der Handwäsche einzuhalten! Wenn die Wurzel des Muttermals nicht entfernt wird, kann es wieder erscheinen, aber dies kann leicht durch Wiederholung des Verfahrens behandelt werden.

Es ist äußerst wichtig, die Anweisungen des Arztes zu befolgen, um Komplikationen zu minimieren.

Preis

Das Paket des Laserentfernung von Hautveränderungen enthält eine Untersuchung, eine Laserbehandlung, antibiotische Creme und ein Verbandset, damit Sie den Verband alleine wechseln können.

Ähnliche Dienstleistungen

Die Leute, die diese Seite besucht haben, haben auch Interesse an diesen Leistungen gezeigt:

Kostenlose Online-Konsultation mit unseren Ärzten

Anfrage senden

Kontaktieren Sie uns schon heute

telefonisch +385 1 46 10 225 oder über unser Online-Kontaktformular!

Füllen Sie unseren Online-Formular aus und vereinbaren Sie Ihren Termin für eine profesionelle Beratung, Eingriff oder Behandlung. 
Unsere Mitarbeiter werden Sie innerhalb von 24 Stunden telefonisch oder per E-mail kontaktieren und einen passenden Termin für Sie finden.

Anfrage senden

Eine Datei wählen

* Wir halten eine vertrauliche Aufzeichnung aller Daten, die Sie uns über dieses Formular zur Verfügung stellen

Arbeitszeit

Green Gold Tower
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h
Donji grad
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h
Dioklecijan Hotel & Residence
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h

Standorte

Parkmöglichkeiten

Parking Parkplätze stehen in der Tiefgarage des Green Gold Centers, Zagreb zur Verfügung. Für detaillierte Informationen Laden Sie die Karte herunter

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Sie zu erinnern und um zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, ändern Sie Ihre Einstellungen unter "Cookie-Einstellungen". Klicken Sie hier um mehr zu erfahren. Ansonsten stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß den aktuellen Einstellungen zu.