×

Telefon +385 1 46 10 225

Halslifting

Der Hals ist eine der ersten Regionen, an welcher sich sehr früh die ersten Anzeichen des Alterns zeigen und ist oft wegen der Sichtbarkeit einer der größten Sorgen und Gründe der Unzufriedenheit unserer Patienten.

Halsveränderungen umfassen normalerweise eine Kombination von Fettansammlung, übermäßigen Hautfalten und Muskelentspannung (Platysma).

Ein chirurgischer Eingriff erfordert zuvor eine sorgfältige präoperative Analyse der einzelnen Komponenten und abhängig von dem Befund einen entsprechenden chirurgischen Eingriff. 

Beschreibung des Eingriffs

Aufgrund der Entspannung des Platysmamuskels am vorderen Teil des Halses kommt es zur Bildung von Falten, die unästhetisch aussehen und sich vertikal befinden, wobei es zusätzlich auch zur Entspannung der Haut kommt. 

Der operative Eingriff kann unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose gemacht werden und besteht aus der Mobilisierung des entspannten Platysmas und dem Entfernen der überschüssigen Haut, wie auch ihrer Straffung und dem Verbinden von Kanten hinter dem Ohr und in der vorderen Zone, sowie in der unsichtbaren Zone unter dem Kinn, abhängig vom Umfang des Eingriffs.

Außerdem kann dabei auch das Fettgewebe des Doppelkinns entfernt werden. 

Kandidaten

Da sich der Alterungsprozess auf jeden Einzelnen von uns verschieden manifestiert, so ist auch das optimale Alter für ein Halslifting von Person zu Person verschieden.

Als das geeignete Alter für dieses Verfahren wird bei den meisten Menschen die Periode  zwischen dem 40. und dem 60. Lebensjahr angesehen.

Vorbereitung

Für eine ästhetische Operation der Halsstraffung sind standardmäßige Blut- und Urintests erforderlich: großes Blutbild; Erythrozytensedimentation, Koagulogramm (Prothrombinzeit PTZ und Thromboplastinzeit aTPZ und Fibrinogen), Blutzucker, Harnstoff, Kreatinin; komplettes Urinbild, EKG und Untersuchung des Internisten. 

Sie erhalten eine Liste der erforderlichen Untersuchungen bei der Beratungsuntersuchung in der Poliklinik Bagatin.

Mit den fertigen Befunden müssen Sie dann auch zur Untersuchung beim Anästhesisten in unserer Poliklinik, wo Sie alles über die Vollnarkose, in der das Verfahren durchgeführt wird, erklärt bekommen. 

Erholung

Der Patient trägt unmittelbar nach der Operation des Halsliftings 24 Stunden lang eine elastische Komptressionsbandage – Verband für das Kinn, und danach noch einen Monat lang in der Nacht. 

Die Nähte werden am siebten Tag nach der Operation gezogen und der Patient kann dann zu seinen normalen täglichen Aktivitäten zurückkehren.

Größere Anstrengungen müssen für weitere 4 bis 6 Wochen vermieden werden. 

Vorsichtsmaßnahmen

Nach der Operation ist mit dem Auftreten von Schwellungen sowie von Blutergüssen zu erwarten.

Daher wird in den ersten 24 bis 48 Stunden kalte Umschläge und das Liegen in aufrechter Position empfohlen.

Eine Kompressionsbandage muss im ersten Monat nach der Operation 24 Stunden am Tag getragen werden, und danach noch einen weiteren Monat nachts.

Von den Komplikationen können Blutungen, Haut- und subkutane Infektionen auftreten.

Es ist daher wichtig, alle medizinischen Anweisungen zu befolgen und zur regelmäßigen Kontrolle zum Arzt zu gehen.

Größere Anstrengungen müssen in den ersten 4 bis 6 Wochen vermieden werden. 

Preis

Das Paket beinhaltet: Die Operation unter Vollnarkose oder unter örtlicher Betäubung, benötigte Medikamente (Antibiotika, Analgetika), Kontrolluntersuchungen und das Wechseln von Verbandmitteln in den ersten postoperativen Tagen, Ziehen der Nähte und die erforderlichen Kontrolluntersuchungen bis drei Monate nach dem Eingriff.

Das Paket beinhaltet nicht: Untersuchung bei der Erstberatung mit dem Arzt, Bluttests, EKG, Röntgen der Brust, Untersuchung durch einen Internisten, den Preis eines Klinikaufenthalts für mehrere Nächte, Kosten vor der Aufnahme in der Poliklinik Bagatin, Telefongebühren, Medikamente, die Sie zu Hause einnehmen werden, Beratungsgespräche mit anderen Spezialisten, wie zum Beispiel mit einem Facharzt für Diabetes, Asthma, Bluthochdruck, Schilddrüse, Allergiemedizin, Herzmedizin usw.

In Zusammenarbeit mit Banken bietet die Poliklinik Bagatin die Möglichkeit der Zahlung in Raten, sowie die zinslose Ratenzahlung für eine bestimmte Anzahl von Raten. 

Mehr Informationen zu den Zahlungsmethoden und den Preisen der Eingriffe bekommen Sie hier

Kostenlose Online-Konsultation mit unseren Ärzten

Anfrage senden

Kontaktieren Sie uns schon heute

telefonisch +385 1 46 10 225 oder über unser Online-Kontaktformular!

Füllen Sie unseren Online-Formular aus und vereinbaren Sie Ihren Termin für eine profesionelle Beratung, Eingriff oder Behandlung. 
Unsere Mitarbeiter werden Sie innerhalb von 24 Stunden telefonisch oder per E-mail kontaktieren und einen passenden Termin für Sie finden.

Anfrage senden

Eine Datei wählen

* Wir halten eine vertrauliche Aufzeichnung aller Daten, die Sie uns über dieses Formular zur Verfügung stellen

Arbeitszeit

Green Gold Tower
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h
Donji grad
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h
Dioklecijan Hotel & Residence
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00h

Standorte

Parkmöglichkeiten

Parking Parkplätze stehen in der Tiefgarage des Green Gold Centers, Zagreb zur Verfügung. Für detaillierte Informationen Laden Sie die Karte herunter

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Sie zu erinnern und um zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, ändern Sie Ihre Einstellungen unter "Cookie-Einstellungen". Klicken Sie hier um mehr zu erfahren. Ansonsten stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß den aktuellen Einstellungen zu.